Alejandro Marco-Buhrmester ist einer der profiliertesten Heldenbaritone seiner Generation. Seit seinem Bayreuth-Debüt 2001 als Konrad Nachtigall in Die Meistersinger von Nürnberg wurde er wiederholt zu den Wagner-Festspielen eingeladen und sang dort auch Amfortas (Parsifal) in der vieldiskutierten Produktion von Schlingensief / Boulez. Neben dem Wagnerfach, das ihn u.a. an die Opernhäuser von Frankfurt am Main, Köln, Madrid, Amsterdam, Paris und Tokyo führte, widmet er sich auch dem italienischen und französischen Repertoire. Ebenso pflegt Marco-Buhrmester das Konzertrepertoire. 

"Alejandro Marco-Buhrmester, schon als Amfortas weithin erprobt, gibt ein bestechendes Rollendebüt als Klingsor, mit klar artikulierendem Bariton und einem boshaft markigen Unterton sowie exzellenter Wortdeutlichkeit."                                                 Der Neue Merker / Mai 2012